Für ihre wertvolle Arbeit, die Sie tagtäglich leisten, ernennen wir Sie zum sterntastischen Praxisteam.

Verein Sternentaler

Das Wohl der kleinen & auch grösseren Patienten liegt uns allen sehr am Herzen. In einer freundlichen Atmosphäre sollen sich die Eltern mit ihren Kindern gut aufgehoben und verstanden fühlen.

Ich bin in Adligenswil LU aufgewachsen und wohne mit meinem Ehemann in Luzern. Ich habe meine medizinische Ausbildung an der Universität Zürich absolviert.

Während der Weiterbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin arbeitete ich als Assistenzärztin zuerst ein Jahr in der Abteilung für Kinderchirurgie und anschliessend drei Jahre in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Kinderspital Luzern, wobei ich Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Pädiatrie sammeln konnte.

Ich schloss meine Fachausbildung mit einem Jahr in der Abteilung für Entwicklungspädiatrie am Kinderspital Zürich ab. Dort eignete ich mir auch Kenntnisse über das kindliche Schlafverhalten und die Behandlung von Ein- und Durchschlafstörungen an.

Den Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin erlangte ich 2016. Während und nach der Ausbildung war ich bereits in einer Kinderarztpraxis in Reussbühl tätig.

Nach Erlangung des Facharzttitels arbeitete ich während eines Jahres als Kinderärztin auf Cayman Island in der Karibik, bevor ich im März 2018 wieder in die Schweiz zurückkehrte.

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

Ich bin in Flühli aufgewachsen und wohne auch heute noch in diesem wunderschönen Dorf. Ich bin Mitglied der BBKMF und geniesse die Zeit beim Musizieren sehr.

Meine Lehre zur MPA absolvierte ich bei Othmar Wicki in Schüpfheim in einer Allgemeinmedizinischen Praxis. Danach durfte ich gute zwei Jahre in Luzern in einer Kinderarztpraxis viele Erfahrungen sammeln. Die letzten sieben Jahre arbeitete ich in der Unimedica Praxis in Ruswil, einer Allgemeinmedizinischen Gruppenpraxis.

Es freut mich riesig hier in Wolhusen eine so liebevolle neue Arbeitsfamilie gefunden zu haben. Die Arbeit mit unseren `Kleinen` Patienten (vom Baby bis zum Jugendlichen) bereichern meinen Alltag enorm.

Ich bin in Schüpfheim aufgewachsen und wohne seit fünf Jahren in Escholzmatt. Seit einem Jahr bin ich verheiratet und habe einen kleinen Jungen.

Die Ausbildung zur MPA habe ich im 2012 abgeschlossen und sammelte bis heute Erfahrungen in der Allgemeinmedizin und Kinder- und Jugendmedizin.

Ich arbeite sehr gerne bei den Chinderdökter und schätze das aufgestellte Team. Einen liebevollen, einfühlsamen Umgang mit den kleinen Patienten und ihren Eltern liegt mir sehr am Herzen.

Ich bin in Hasle aufgewachsen und wohne nun mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn in Schüpfheim.

Nach meiner Lehrzeit als MPA konnte ich zehn Jahre in einer Allgemeinmedizinischen Praxis mit Patienten von klein bis gross Erfahrungen sammeln. Danach war ich drei Jahre in einer Praxis für Allergologie tätig.

Seit April 2019 arbeite ich in einem Teilzeitpensum bei den Chinderdökter vo Wolhuse. Die Betreuung und Begleitung der Kinder und deren Eltern gefällt mir sehr. Es macht Spass in diesem tollen Team zu arbeiten.

Ich bin in Ruswil aufgewachsen und wohne jetzt auf einem Pferdehof in Inwil. Die Freizeit verbringe ich am liebsten bei meinem Pferd.

Die Lehre zur MPA durfte ich im Sommer 2018 beginnen. Es freut mich meinen Traumberuf bei den Chinderdöktern in Wolhusen zu erlernen da ich sehr gerne Kinder habe.

 

Ich bin in Schachen LU aufgewachsen und wohne seit 25 Jahren in Entlebuch. Ich bin verheiratet und Vater von vier erwachsenen Kindern. Vor meiner medizinischen Ausbildung habe ich in Bern Zoologie studiert und diese mit dem Dr. phil. nat. abgeschlossen. Meine medizinische Ausbildung habe ich ebenfalls an der Universität Bern absolviert.

Während der Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin arbeitete ich rund 3 Jahre als Assistenzarzt an der Universitätskinderklinik des Inselspitals Bern, anschliessend an der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am Kinderspital Luzern, wobei ich Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen der Pädiatrie sammeln konnte.

Mein Interesse gilt auch den genetischen Krankheitsbildern. Ich habe deshalb als Assistenzarzt und später als Oberarzt am Institut für medizinische Genetik der Universität Zürich viele seltene genetische Krankheitsbilder gesehen und diagnostiziert.

Den Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin erlangte ich 2012. Von 2010 bis 2017 war ich in der Chinderarztpraxis Luzern in Reussbühl tätig.

Seit 2010 arbeitete ich als Konsiliararzt für genetische Krankheiten am Kinderspital in Luzern.

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch.

Bei den Chinderdöktern bin ich veantwortlich für die Admistration und allem Drumherum. Ich bin Mutter von vier erwachsenen Kindern. Nebst einer kaufmännischen Ausbildung war ich in meinem "ersten Leben"  Floristin mit eigener  Blumengalerie. Als Geschäftsinhaberin und verantwortlicher Lehrlingsausbildnerin habe ich wärend 18 Jahren erfolgreich Lehrlinge ausgebildet. Seit mehrern Jahren  habe ich mich mehr mit den Aufgaben einer MPA beschäftigt. Während sieben Jahren arbeitete ich als Teilzeit-Mitarbeiterin in der Chinderarztpraxis in Luzern. Nun freue ich mich Mitglied des tollen Chinderdökter-Teams zu sein und für die Patienten, ihre Eltern und unsere Mitarbeiter da zu sein.

Ich bin in Sörenberg aufgewachsen und wohne jetzt mit meinem Mann und unseren zwei Jungs in Flühli.

Nach meiner Lehrzeit, welche ich in einer Allgemeinmedizinischen Praxis absolvierte, arbeitete ich sechs Jahre in Luzern in einer Kinderarztpraxis.

Das Arbeiten bei den Chinderdökter vo Wolhuse macht mir sehr Spass.

Ich wohne mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Hasle.

1994 schloss ich die Ausbildung als MPA ab und arbeite seither in einer Allgemeinmedizinischen Praxis.

Seit März 2018 arbeite ich bei den Chinderdökter. Die Arbeit in der Praxis und die Betreuung der Kinder und Jugendlichen mit deren Eltern bereiten mir viel Freude. Ich unterstütze das Team an zwei Tagen die Woche.

Kontakt

d'Chinderdökter vo Wolhuse
Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Bahnhofstrasse 8, 6110 Wolhusen 
T 041 553 56 56
chinderdoekter@hin.ch

Öffnungszeiten
Mo bis Fr: 8–12 Uhr und 13–17 Uhr
Sa: 8–12 Uhr